Hörspiel

Wer ist ich?

Jenseits jeglicher Gewissheit reflektiert eine Person ihr Da-Sein. Sie fragt sich in ihr Leben hinein, das zwischen Gedanken, Träumen, Schmerzen und Ängsten Spuren in ihrer Wirklichkeit hinterlässt.
Alltag vermengt sich mit Erinnerung, eigener und fremder Erfahrung.
Text-Wiederholungen und Verschachtelungen stehen als Metapher für die nie fassbare Komplexität eines Lebens.

 

 

 

Klangproduktion/Klangregie: Christine Clara Oppel
Text und Sprache: Gerda Enk