Phones

Klangskulptur, 1999,11,50 x 7,15 x 3,40 m
Hörprobe
In pulsierenden wellenartigen Bewegungen breiten sich Stimmen durch die Telefonhörer im Raum aus.